Handhabung weicher Contactlinsen

Bevor Sie die Linsen berühren, bitte immer gründlich die Hände waschen. Sauberkeit ist oberstes Gebot – um Kontakt mit Keimen oder Schmutz und Fremdkörpern zu vermeiden.

Für das Einsetzen Ihrer Contactlinsen stellen Sie sich das Pflegemittel und den Linsenbehälter, bei frischen Austausch- oder Einweglinsen die neue Packung bereit. Achten Sie bei unterschiedlicher Dioptrienstärke auf rechts und links.

Bevor Sie die Linse einsetzen, vergewissern Sie sich, dass die Linse sauber und nicht gestülpt ist. Wenn die Linse gestülpt ist, so spüren Sie dies durch mangelnden Tragekomfort. Richtig ist die Linse, wenn sich die Linsenränder zueinander wölben.

Wenn sich die Linse an die Fingerspitzen anlegt, ist diese gestülpt. In diesem Fall stülpen Sie die Linse einfach um.


Nehmen Sie die Contactlinse auf den rechten Zeigefinger, während der Mittelfinger das Unterlid nach unten zieht. Der Mittelfinger der linken Hand zieht das Oberlid etwas nach oben. Nun können Sie die Contactlinse langsam an das Auge heranführen und aufsetzen. Lassen Sie beide Augen weit offen und versuchen Sie nicht zu blinzeln. Erst wenn die Linse sitzt, Augen langsam schließen und mehrmals blinzeln.

Falls Sie nach dem Einsetzten ein Fremdkörpergefühl haben sollten gibt es hierfür mehrere Ursachen:
  • Es befindet sich ein Fremdkörper (z.B. Schminke) unter der Linse – bitte gründlich abspülen und erneut einsetzen.
  • Die Contactlinse ist gestülpt eingesetzt worden – bitte zurück stülpen und erneut einsetzen.
  • Die Linse ist kaputt – bei Austauschlinsen eine neue nehmen.


Frische Aufbewahrungs- bzw. Reinigungslösung wird in den Behälter gegossen, bevor die Linsen einlegt werden könnenContactlinsen-Pflege

Alle Contactlinsen, mit Ausnahme der Eintagescontactlinse, müssen nach dem Tragen gepflegt werden. Erneuern Sie die Pflege- und Aufbewahrungslösung nach jeder Anwendung. Welches Pflegemittel für Ihre Linsen am besten geeignet ist erfahren Sie von unseren Augenoptikermeistern.

Wenn Sie die Contactlinse vom Auge abgenommen haben, legen Sie diese in Ihre Handfläche, benetzen Sie sie mit Pflegemittel und reiben die Linse vorsichtig ab. Danach wird die Linse gründlich abgespült. So reinigen Sie die Linsen von Staub, Fremdkörpern und Ablagerungen nach dem Tragen bevor Sie diese in den Behälter legen.

Die Contactlinsen bitte immer in einem gereinigten Behälter aufbewahren (Behälter nach 3 Monaten austauschen). Füllen Sie frische Aufbewahrungs- bzw. Reinigungslösung in den Behälter bevor Sie die Linsen einlegen. Gebrauchte Lösungen niemals mehrfach verwenden.